Erbrecht Aktuell

27.7.2009

Auslegung des Testaments durch den Testamentsvollstrecker ?

Häufig sind Testamente nicht eindeutig gefasst. Dann ist unklar, was der Verstorbene konkret regeln wollte. Dazu wird in Testamenten oftmals ein Testamentsvollstrecker eingesetzt, dem auch das Recht zugeschrieben wird, bei Auslegungsproblemen verbindlich zu entscheiden. Dies ist aber in manchen Fällen unzulässig. Es gilt i ...



13.3.2009

Amtsannahme auch gegenüber Grundbuchamt erklärbar

Ein Testamentsvollstrecker kann die Amtsannahme auch gegenüber Grundbuchamt erklären.  Wenn sowohl das Nachlassgericht als das Grundbuchamt bei einem Amtsgericht angegliedert sind, kann ein Testamentsvollstrecker die Annahme seines Amtes ausnahmsweise auch gegenüber dem Grundbuchamt wirksam erklären. Der Erblasse ...



25.1.2009

Auch bei reiner Erbteilsvollstreckung ist ein Nachlassverzeichnis zu erstellen

Ist die Testamentsvollstreckung über den Erbteil eines Miterben angeordnet, ist der Testamentsvollstrecker schon vor der Auseinandersetzung der Erbengemeinschaft verpflichtet, diesem Miterben ein Nachlassver-zeichnis gem. § 2215 I BGB mitzuteilen. Die Erblasserin setzte ihre drei Söhne und die Kinder ihrer bereits vorverst ...



23.1.2009

Verschwiegenes Schwarzgeld als Entlassungsgrund

Verschwiegener Nachlassteil ist Grund, den Testamentsvollstrecker zu entlassen Verschweigt ein Testamentsvollstrecker Bestandteile des Nachlasses und nimmt sie nicht in seine Verwaltung, stellt dies ein grobe Pflichtverletzung dar, die dessen Entlassung aus wichtigem Grund gem. § 2227 I BGB rechtfertigt. Dies hat nun das OLG Schleswig entsc ...



17.11.2008

Untätiger Testamentsvollstrecker haftet auf Anwaltsgebühren des Erben

Bei Untätigkeit des Testamentsvollstreckers kann der Erbe einen Rechtsanwalt beauftragen und die dadurch angefallenen Gebühren als Schaden gem. § 2219 BGB gegen den Testamentsvollstrecker geltend machen. Dies hat nun das OLG Koblenz entschieden. Der Erbe hatte den Testamentsvollstrecker persönlich wegen grober Pflicht ...



8.9.2008

Umsatzsteuerpflicht des Steuerberaters als Testamentsvollstrecker?

Ein Steuerberater unterliegt als Testamentsvollstrecker nicht der Umsatzsteuer Ein Steuerberater, der vom Gericht zum Testamentsvollstrecker und Nachlasspfleger bestellt wird, führt diese Leistungen umsatzsteuerrechtlich auch dann im Inland aus, wenn die Erben nicht in einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaft wohnen. ...



23.6.2008

Bank haftet nicht für Veruntreuungen des Testamentsvollstreckers

Veruntreut ein Testamentsvollstrecker Gelder der Erben, haftet die kontoführende Bank nur, wenn bei ihr massive, evidente Verdachtsmomente dafür vorliegen. Ein Steuerberater wurde zum Testamentsvollstrecker eingesetzt, woraufhin er bei verschiedenen Banken Nachlasskonten und –Depots auflöste. Den Gegenwert von ca. € 245 ...



23.6.2008

Kein pauschaler Interessenkonflikt zwischen Testamentsvollstreckung und elterlicher Sorge

Wurde der Vater eines minderjährigen Erben zum Testa-mentsvollstrecker bestellt, kommt die Anordnung einer Ergänzungspflegschaft zur Wahrnehmung der Rechte des Erben aus den in den Nachlass fallenden Gesellschaftsanteilen auch dann nicht in Betracht, wenn der Vater Mitgesellschafter und die Mutter von der Vertretung des Kindes für ...



23.6.2008

Steuerberater zahlt als Testamentsvollstrecker und Nachlasspfleger keine Umsatzsteuer

Ein Steuerberater, der vom Gericht als Testamentsvollstrecker und Nachlasspfleger bestellt wird, führt diese Leistungen umsatzsteuerrechtlich auch dann im Inland aus, wenn die Erben nicht in einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaft wohnen. Dies hat der Bundesfinanzhof nun entschieden (Urteil vom 03.04.2008, Az.: V R 62/05). ...



28.3.2008

Der Bedachte darf gleichzeitig Testamentsvollstrecker sein

Der Testamentsvollstrecker kann selbst durch die Verfügung von Todes wegen begünstigt sein (z.B. als Miterbe oder Vermächtnisnehmer). Das kann zu Interessenskonflikten innerhalb der Erbengemeinschaft führen, weil der Testamentsvollstrecker durch sein Amt aus dem Kreis der Bedachten "herausragt" und eine stärkere Stellung ...



Sie brauchen erbrechtlichen Rat?

Testamentsvollstrecker - Fachanwälte für ErbrechtHier finden Sie unsere Testamentsvollstrecker in Ihrer Nähe.

Erbrecht-App

Laden Sie hier unsere kostenlose Erbrecht-App
Erbrecht App
Bleiben Sie mit uns in Kontakt. Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie sind immer auf dem neuesten Stand.

Oder besuchen Sie uns bei

NDEEX bei twitter